Die Zukunft der Patientenversorgung ist bereits da

Cesar Wagener Moriana

Leiter von Sfere

In diesem Artikel:

Digitale Lösungen haben praktisch alle Branchen tiefgreifend verändert - und das Gesundheitswesen bildet hier sicherlich keine Ausnahme. Neben einer Vielzahl verbraucherorientierter Apps, von Fitness-Trackern bis hin zu Herzfrequenzmessgeräten, gibt es auch einen Trend, den Fachkräften im Gesundheitswesen einen besseren Zugang zu digitalen Tools zu ermöglichen. Ziel ist die die Produktivität zu steigern, Verzögerungen zu reduzieren und letztendlich die Patientenergebnisse verbessern zu können. Durch seine Sfere-App spielt Getronics eine herausragende Rolle in diesem Ansatz. 

Die Zukunft der Patientenversorgung ist bereits da

Sfere ist sicherlich keine Eintagsfliege. Sie ist der Höhepunkt einer fast 30-jährigen Entwicklung. Sfere wurde in den 1990er Jahren entwickelt, als Computer in Krankenhausgebäuden (oder auch anderswo) noch ein seltener Anblick waren. Die App hat mehrere Entwicklungsphasen durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie ein umfassendes Gesundheitsmanagementsystem (HMS) bieten kann. Mit einer Vielzahl von Modulen, von klinischen Informationen bis hin zur Patientenverwaltung, zielt Sfere darauf ab, die Qualität der Pflege im Gesundheitswesen zu verbessern.

Wie Sfere funktioniert

Sfere ist eine vollständig webbasierte Lösung, die sowohl innerhalb als auch außerhalb eines Krankenhauses genutzt werden kann. Wie die meisten anderen digitalen Plattformen präsentiert Sfere dem Benutzer zunächst eine Anmeldeseite, auf der er seine Anmeldedaten bestätigen muss. Angesichts sensibler Patientendaten nimmt Sfere die Cybersicherheit sehr ernst. Sfere erfüllt nicht nur die DSGVO-Vorschriften der Europäischen Union, sondern ermöglicht es den Administratoren auch, die Berechtigungen der App klar zu definieren, und verwendet einen ständig aktualisierten Prüfpfad, um die Bewegung und Änderung von Patientendaten transparent zu machen. Angesichts der Tatsache, dass Daten aus dem Gesundheitswesen eines der beliebtesten Ziele für Cyberkriminelle sind, sind die von Sfere verwendeten Schutzmaßnahmen zweifelsohne notwendig. 

Nach der Anmeldung kann das medizinische Personal mit Sfere auf die klinische Anamnese der Patienten in elektronischer Form zugreifen, die sich nahtlos in andere standardbasierte Management-Software-Tools integrieren lässt. Das Personal kann auch einen sofortigen Überblick über die Bettenbelegung jeder Station erhalten und Einblicke in jede einzelne klinische Begegnung gewinnen. Neben der Patientenverwaltung umfasst Sfere auch Module für klinische Informationen sowie für Abteilungs- und Verwaltungssysteme. 

Zu den wichtigsten Vorteilen der Verwendung von Sfere gehören: 

  • Definieren Sie Ihre Unternehmensprozesse: Einige Gesundheitsdienstleister verwalten mehrere Krankenhäuser - jedes mit seinen eigenen Arbeitsweisen. Mit Sfere können Gesundheitsdienstleister ihre Prozesse vereinheitlichen und feststellen, welche Einrichtungen die Erwartungen der Patienten erfüllen und welche verbessert werden können. 
  • Kostenkontrolle: Jede Aktion in Sfere wird aufgezeichnet, so dass Sie die Kosten besser verfolgen und verwalten können - nicht nur die direkten Kosten eines medizinischen Eingriffs, sondern auch die damit verbundenen Verwaltungsausgaben. Es gibt sogar ein spezielles Modul innerhalb von Sfere, das "Dashboard", in dem Sie einen detaillierten Überblick über jeden Eingriff erhalten können. Dies kann natürlich zur Kostensenkung, aber auch einfach zur Verbesserung der Pflegequalität genutzt werden. 
  • Reputationsvorteile: Sfere kann Berichte und Daten liefern - nicht nur zum Nutzen des medizinischen Personals, sondern auch zum Nutzen des Patienten. Sfere ermöglicht es den Patienten, mehr Einblick in ihre eigene Versorgung zu erhalten. Sie können genau sehen, welche Behandlungen sie erhalten und welche Ergebnisse sie erzielt haben. Vor allem auf dem privaten Markt, wo ein starker Wettbewerb zwischen den Einrichtungen herrscht, kann dieses Maß an Patientenunterstützung ein großer Vorteil sein. 

Die nächste Evolution

In den vielen Jahren, die seit der Entwicklung von Sfere vergangen sind, hat sich der Gesundheitssektor stark verändert. Diese Entwicklung hält bis zum heutigen Tag an. Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie zum Beispiel hat nicht nur Krankenhäuser auf der ganzen Welt unter starken Druck gesetzt, sondern auch die Arbeitsweise des medizinischen Personals verändert. Der Fernzugriff auf Patientendaten wurde wichtiger denn je - ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Getronics ist stolz darauf, sagen zu können, dass Sfere in der Lage war, die Erfüllung dieser beiden Ziele umzusetzen. 

Der nächste Schritt für Sfere ist die Ermöglichung einer quartären Versorgung. Gegenwärtig kann die Gesundheitsversorgung in Primär-, Sekundär- und Tertiärversorgung eingeteilt werden. Die quartäre Versorgung bezieht sich jedoch auf eine hochspezialisierte Versorgung - die Art von personalisierter Versorgung, die nur mit digitalen Lösungen wie Sfere erreicht werden kann. Wenn die quartäre Versorgung häufiger wird, ist Sfere bereit, sie zu ermöglichen. 

Bei Getronics setzen sich unsere Experten, Kunden und Partner dafür ein, das Gesundheitswesen neu zu gestalten, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern. Um mehr über Sfere zu erfahren, fordern Sie gerne einen Rückruf an.